Etzel-Hunter-Sons


Wir über uns

 

Wir, das sind mein Mann Roman und ich, Karoline, leben mit unseren Hunden in einem Dorf im Kinzigtal zwischen Frankfurt und Fulda an den Ausläufern von Vogelsberg und Spessart gelegen.

Viele Jahre waren Labrador Retriever unsere Begleiter. Auf der Suche nach einem jungen Retriever sind wir, mehr durch Zufall, auf die Rasse Chesapeake Bay aufmerksam geworden. Nachdem die Entscheidung getroffen war mussten wir nur noch nach dem passenden Elternpaar Ausschau halten.

Unsere Wahl fiel schließlich auf „Tessa“ die Zuchthündin der Familie Meppen aus Etzel in Niedersachsen. Hier hat für uns alles gepasst und nachdem wir den potentiellen Vater in Dänemark besichtigt hatten, haben wir uns für den geplanten Wurf angemeldet.

Im Juli 2006 ist dann unser neues Familienmitglied Etzel-Hunter Ben eingezogen. Da Ben von klein auf ausgeprägt jagdliche Anlagen zeigte und zudem mit großer Begeisterung apportierte, haben wir uns entschlossen ihn seinen Neigungen entsprechend zu fördern. Dies hat uns viel Freude gemacht, war aber gleichzeitig auch eine große Herausforderung.

Durch die intensive Beschäftigung mit der jagdlichen Ausbildung unseres Hundes und den engen Kontakt zu unserer Züchterfamilie haben wir viele interessante Menschen kennen gelernt und konnten neue Freundschaften schließen. Verschiedene Ansichten und Meinungen zu Jagd und Hundeausbildung haben wir auf uns wirken lassen. Wir haben uns mit Jagdausübung und Naturschutz auseinander gesetzt und unsere Leidenschaft dafür entdeckt.

2008 haben wir einen zweiten Chessy aufgenommen - Bens Halbbruder Cosmo.

Langeweile wird daher vermutlich auch in Zukunft nicht aufkommen.