Etzel-Hunter-Sons

zurück


Quivive und Ben

 
 


24.11.2012: Quivive und Ben werden auf der Clubschau in Kassel Clubsieger und Clubsiegerin 2012 – ein echtes Dreamteam!

 

06.10.2012: Welpentreffen in Bendorf  - aus den knuddeligen Welpen sind schöne und vielversprechende Junghunde geworden


Ben, Bylvie, Brix, Oreo, Ocean, Juna, Logray, Dexter und Quivive

 

 

Ostern 2012: Alle Welpen haben ein neues Zuhause gefunden

12.02.2012: Geburtstag -- 6 Rüden und 3 Hündinnen haben das Licht der Welt erblickt. Kräftig und putzmunter mit einem Geburtsgewicht von 370 – 440 gr.

Die Kontaktadresse der Züchterin und alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage der Familie Martensen:

www.sur-le-quivive.de


Januar 2012: Ultraschallergebnis. Quivive ist tragend - die Welpen werden im Februar erwartet.


September 2011: Der Anfrage von Beate Martensen, unseren Rüden Ben kennen zu lernen, bin ich gerne nachgekommen.

Im Oktober 2011 haben wir uns gemeinsam mit Bens Züchterin Linda Meppen an der Weser getroffen.

Bei einem Spaziergang konnten wir die Hunde gut beobachten und uns ein erstes Bild machen. Quivive hat mir auf Anhieb gut gefallen, sie ist eine schöne Hündin mit angenehmem Wesen.

Die Beiden passten vom Typ her sehr gut zusammen. Sie mochten sich gleich gut leiden und waren dann später auch zum Spielen aufgelegt.

Die Zuchtlinien und alle weiteren wichtigen Gesichtspunkte haben wir im Anschluss verglichen und besprochen. Alles zusammen hat Ben als Deckrüden in die engere Wahl gebracht.

Einige Zeit später war die Entscheidung gefallen: Ben wird der Vater des B-Wurfes von Quivive.

Im Dezember war es dann soweit. Meine Freundin Sabine Perlac, selbst Züchterin von Labrador Retrievern, hat uns freundlicherweise Ihr großes Gartengrundstück zur Verfügung gestellt.

Hier konnten sich die Beiden in aller Ruhe beschnuppern und spielerisch den richtigen Zeitpunkt für den Deckakt bestimmen.

Gerne sind interessierte Welpenkäufer eingeladen, nach vorheriger Absprache, Ben persönlich kennen zu lernen.